madameherzlich-life-coaching-ueber-mich

Mein Neuanfang

Die Geschichte hinter madameherzlich

Nachdem ich meinen Job aufgrund meiner Schwangerschaft verloren hatte, war ich erst einmal geschockt. Andererseits aber auch erleichtert, denn ich konnte mich nun ganz und gar auf meine neue Aufgabe als Mama fokussieren und einlassen. Was für ein schönes Gefühl! Nach ein paar Monaten wurde mir klar, wie froh ich über die Möglichkeit eines Neuanfangs war. Das Schicksal hatte mich aus meiner Komfortzone geschubst und dafür war ich sehr dankbar. Schon lange war ich nicht mehr glücklich als Einkäuferin, ich habe so viel Energie und Zeit in diese Aufgabe gesteckt ohne dabei einen Sinn dafür erkennen zu können. Es war eben mein Job, das hatte ich studiert und es war ok. Glücklich war ich dabei aber schon lange nicht mehr. Nun hatte ich ein paar Ideen und war motiviert etwas Neues zu beginnen.

Doch ich wusste nicht wie, wann, wieso, warum und ständig diese Selbstzweifel… Ich war total verunsichert und meine Gedanken drehten sich im Kreis. Mein Coach hat mir dabei geholfen, meine Gefühle, Gedanken und Ängste genauer zu verstehen. Mir wurde bewusst, was mir wirklich am Herzen liegt und welche Ziele ich verwirklichen möchte. Mein Wunsch war es selbst ein Coach zu werden, mich besser kennenzulernen und mein volles Potential zu erkennen. Deshalb habe ich mich für eine Co-Active Coach Ausbildung entschieden. Sie ist akkreditiert durch die International Coach Federation. Mir macht es unglaublich viel Spass und Freude, andere Menschen dabei zu unterstützen ihren Weg zu finden, sich selbst entdecken und lieben zu lernen.

Mehr über mich:

Ich bin Mutter aus vollem Herzen, familienverbunden, leidenschaftlicher Pferdemensch, humorvoll, natürlich, emphatisch und herzlich. Ich liebe es in der Natur zu sein, mit dem Pferd oder Mountainbike. Ich mache Yoga, lese sehr gerne und liebe die Abwechslung die das Leben so mit sich bringt. Eine meiner schönsten und lehrreichsten Erfahrung war mein viermonatiger Aufenthalt in Brasilien. Ich habe dort meine Bachelorarbeit geschrieben und mein Studium der Betriebswirtschaft abgeschlossen. Danach arbeitete ich viele Jahre in der Textilindustrie als Produktmanagerin und Einkäuferin. Dann kam mein Sohn und alles wurde auf den Kopf gestellt. Was für ein Glück!